Überwachungskamera – welche ist die richtige für Sie?

Es gibt heute eine Vielzahl unterschiedlicher Überwachungskameras am Markt. Nicht immer aber sind die Systeme für die beabsichtigte Überwachung geeignet. Damit Sie am Ende die für Sie richtige Überwachungskamera haben, müssen Sie einiges beachten.

Wir zeigen Ihnen, welche Fragen Sie sich vor dem Kauf stellen sollten.

Lassen Sie sich professionell beraten, bevor Sie sich für eine Überwachungskamera entscheiden.
Hinterlassen Sie uns ganz einfach Ihre Kontaktdaten, damit wir einen Vor-Ort-Termin mit Ihnen vereinbaren können.

Sie kennen sicherlich die Szenarien aus Hollywood-Filmen. Aus sehr schlechten Videoaufzeichnungen werden mit ein paar Klicks hochauflösende Szenen. Die Realität sieht anders aus. Es ist nämlich nicht möglich einem aufgezeichneten Bild nachträglich Informationen hinzuzufügen. Sprich, aus einer schlechten und verpixelten Aufnahme kann nie ein scharfes Bild entstehen, auf dem plötzlich Details eines Gesichtes erkennbar sind.

Heute werden unterschiedlichste Überwachungskameras angeboten. Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, sollten Sie definieren, wozu Sie die Aufnahmen brauchen. Denn schlechte Kameraqualität oder fehlende Tauglichkeit bei schlechten Lichtverhältnissen können beispielsweise die Brauchbarkeit der Aufnahmen zunichte machen.

Um die richtige Videokamera zu finden, sollten Sie sich folgende Gedanken machen:

  • Wozu soll die Überwachungskamera konkret eingesetzt werden: Prävention, Dokumentation oder zu Beweiszwecken?
  • Was soll geschützt werden: Sachwerte oder Personen?
  • Wovor soll geschützt werden: Vor Diebstahl, Vandalismus oder Sabotage?
  • Wo soll geschützt werden: Im Aussen- oder Innenbereich?
  • Wann soll geschützt werden: Bei Tag oder in der Nacht?
  • Welche Besonderheiten sind zu beachten?
  • Sollen die Daten aufgezeichnet werden?

FAZIT

Bei der Wahl und dem Einbau der passenden Überwachungskamera ist eine professionelle Beratung unabdingbar. Dazu gehört auch eine individuelle Analyse vor Ort. Denn je nach Gegebenheiten der Umgebung oder des Gebäudes, kommt die eine oder andere Videokamera eher in Frage.

Wenn Sie also sicher sein wollen, die richtige Überwachungskamera für Ihre Bedürfnisse einzusetzen, kontaktieren Sie unbedingt einen Fachmann und lassen sich bei Ihnen vor Ort beraten.

Übrigens: das rundum-sicher.ch-Team ist Profi in Sachen Überwachungskameras. Ob Sie eine Videokamera für Ihr Zuhause, Ihre Gewerberäumlichkeiten oder gar eine grössere Industrieanlage brauchen, wir sind Ihr Partner. Gerne zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten auf und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Wie scharf eine Videokamera heutzutage aufzeichnen kann, zeigt das beeindruckende Beispiel von 360gigapixels

Die Panoramaaufnahme der New York Skyline hat eine Auflösung von 20 Gigapixels. Es ist die grösste und höchst aufgelöste 360°-Aufnahme, die von New York jemals gemacht wurde. Würde man das Bild mit der gängigen Auflösung von 300 dpi (was Fotoqualität entspricht) drucken, ergäbe es ein 18 m breites und 9 m hohes Bild!

Beeindruckt? Dann klicken Sie mal auf das Bild und zoomen mit der Maus ein Gebäude Ihrer Wahl nahe ran.
Zur 360°-New York Skyline von Gigapixels

Unsere letzten Beiträge:

Menü