Intelligenter Einbruchschutz: die Anwesenheitssimulation

Einbrecher sind nicht so risikofreudig wie viele denken. Im Gegenteil: Sie wollen vermeiden ertappt zu werden und bevorzugen so Wohnungen oder Häuser, wo keiner zu Hause ist. Anzeichen dafür sind volle Briefkästen, bleibt das Licht auch abends aus oder sind Storen permanent oben oder geschlossen.

Die Lösung für Mieter wie Eigentümer ist eigentlich nicht so schwierig und nennt sich „Anwesenheitssimulation“. Ein intelligenter Einbruchschutz sozusagen.

Die Otto Fischer erklärt in ihrem Kundenmagazin, welche Massnahmen hilfreich sind was beachtet werden sollte.

Wir von rundum-sicher.ch bieten Ihnen nicht nur Einbruchschutzsysteme wie Alarmanlagen, Schockbeleuchtung oder Tür- und Fenstersicherungen, wir beraten, vertreiben und installieren auch Anwesenheitssimulationen.

Das rundum-sicher Team berät Sie gerne rund um intelligenten Einbruchschutz.
Hinterlassen Sie uns ganz einfach Ihre Kontaktdaten und wir setzen uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung.

Unsere letzten Beiträge:

Menü